Interview mit der Kronen Zeitung zum geplanten Kopftuchverbotsgesetz der neuen Bundesregierung

Was eine Christin, eine Jüdin, ein Atheist und eine Muslimin zum Verbot sagen? Dasselbe: ➡ Das Verbot ist eine Bildungsbarriere ausschließlich für muslimische Schülerinnen und somit eindeutig diskriminierend und antimuslimisch-rassistisch! ➡ Wir brauchen endlich einen gleichberechtigten Zugang zu Bildung für ALLE SchülerInnen, genauso wie sie sind! ➡ Wir sind für echte Inklusion und Barrierefreiheit im…

SORA und Arbeiterkammer präsentieren Studie zu Diskriminierungserfahrungen in Österreich

Am 17. Juni 2019 präsentierten die Arbeiterkammer und das SORA Institut in einer gemeinsamen Veranstaltung eine repräsentative Studie zu Diskriminierungserfahrungen in Österreich. Ein umfassender Teil davon widmet sich auch dem Bereich Bildung, der im Österreichischen Gleichbehandlungsgesetz leider nur in Teilen geschützt ist. Wir nutzten die Gelegenheit uns bei Daniel Schönherr persönlich für diese wichtige Arbeit…

IDB meets EESC delegation

IDB meets EESC delegation Am 3. Juni 2019 nahm die IDB, vertreten durch Vorstandsmitglied Marlies Parchment (Bild mit Mr. Josè Antonio Moreno Dìaz – President of the EESC Group on Fundamental Rights and the Rule of Law), am Meeting zu „Discrimination: asylum seekers, migrants, religious and gender grounds, persons with disabilities, LGBT community“ teil. Die…

Stellungnahme der IDB zum Kopftuchverbotsgesetz der österreichischen Bundesregierung

Am 8. Mai 2019 haben die Regierungsparteien ÖVP und FPÖ im Unterrichtsausschuss des Nationalrats das Kopftuchverbot an Volksschulen als einfachgesetzliche Regelung finalisiert und am 15. Mai im Nationalrat beschlossen. Betroffen sind ausschließlich muslimische Mädchen bis zu ihrem 11. Geburtstag, die jüdische Kippa und die Patka der Sikhs umfasst das Verbot nicht wie aus diversen Unterlagen…

Rassismus als Religionskritik

Wie zwei privilegierte weiße Männer sich als Professoren mit rassistischen Vorurteilen outen und es nicht einmal merken. Eine Replik der Initiative für ein diskriminierungfreies Bildungswesen (IDB) auf den Kommentar von Prof. Dimmel und Prof. (FH) Fürst. Am 21.3.2019, dem internationalen Tag der Menschenrechte, veröffentlichte der Verein ZARA – ZIVILCOURAGE & ANTI-RASSISMUS-ARBEIT bereits zum 20. Mal…