Liebe/r Schüler/in!
Lieber Lehrling!
Liebe Eltern!

Wurdest du oder dein Kind auch schon mal von einer Lehrerin/ einem Lehrer schlechter behandelt aufgrund deiner Herkunft, deiner Religion oder deiner Hautfarbe?

Machen sich Lehrer/innen, MitschülerInnen, Eltern oder Professor/innen lustig über dich oder deine Religion oder sagen zu dir abwertende Kommentare, weil du anders bist als die Anderen?

Fühlst du dich deshalb schlecht, macht dich das traurig oder sogar wütend?

Glaubst du, dass du alleine mit deinen Problemen bist und nichts machen kannst?

NEIN! Denn es gibt jetzt uns: Wir von „diskriminierungsfrei.at“ setzen uns für deine Rechte ein! Wir sind eine unabhängige Organisation, die Rassismus, Sexismus, Antisemitismus, Islamophobie, Homophobie und Diskriminierung aufgrund von Behinderung in österreichischen Bildungseinrichtungen bekämpfen will.

Wir dokumentieren deine Diskriminierungserfahrungen und ANONYMISIEREN alle Daten!

Wir veröffentlichen sie in einem eigenen Bericht, den wir den verantwortlichen Politiker/innen zukommen lassen.

Alles, was du tun musst, ist dieses Formular auszufüllen. Das ist der 1. Schritt zu mehr Gerechtigkeit! Vielen geht es genauso wie dir!

Also, los geht’s!

Alle Namen und Daten bleiben ANONYM und dienen nur der Dokumentation!

*Auch an Universität, Kindergarten, Hort und weiteren Bildungseinrichtungen gibt es Diskriminierungserfahrungen. Bitte fülle auch dann das Formular entsprechend aus! Auch wenn Du in leitender Position betroffen bist, oder einen Abendkurs besuchst. (Es würde den Rahmen des Formulars sprengen, wenn wir alle Möglichkeiten angeben würden.)

In welchem Bundesland?

Welche Institution?

Name des Institutes bzw. des Ortes?

Diskriminierungsgrund?
HautfarbeEthnieReligionszugehörigkeitWeltanschauung (z.B. Atheismus)Sexismus/GenderSexuelle OrientierungBehinderungsonstiges Mobbing

Welcher Religion gehörst du an?

Ist deine Religionszugehörigkeit für andere erkennbar, wie z.B durch Schmuck, Kopftuch oder Turban?
janein

Ethnische Zugehörigkeit/Herkunft?

Name des Täters? (falls bekannt)

Geschlecht des Täters?
männlichweiblich

Position des Täters im Institut?
Lehrpersonleitende PersonKollege/MitarbeiterInSonstige

Gab es ZeugInnen des Vorfalls? Wie zum Beispiel MitschülerInnen oder andere Anwesende?
janein

Gab es Konsequenzen für den Täter?
janein

Hast du danach Hilfe gesucht?
janein

Hast du Hilfe bekommen?
janein

Wie hast du dich danach gefühlt? (optional)

Kontaktdaten

Vorname:

Nachname:

E-Mail:

Telefonnummer

Hiermit bestätige ich, dass ich alle Angaben nach bestem Wissen und Gewissen ausgefüllt habe.