Stellungnahme der IDB zum Kopftuchverbotsgesetz der österreichischen Bundesregierung

Am 8. Mai 2019 haben die Regierungsparteien ÖVP und FPÖ im Unterrichtsausschuss des Nationalrats das Kopftuchverbot an Volksschulen als einfachgesetzliche Regelung beschlossen. Betroffen sind ausschließlich muslimische Mädchen bis zu ihrem 11. Geburtstag, die jüdische Kippa und die Patka der Sikhs umfasst das Verbot nicht wie aus diversen Unterlagen hervorgeht. Bereits vor Monaten hat die IDB…